BvSG - PowerHour: Übersicht über die rechtliche Situation zu Schanksystemen

Einfach mal ein Bier aus dem Fass ausschenken, eine Limonade zapfen oder ein Sprudelwasser in der Kaffeeküche anbieten. Da gibt´s doch sicher kaum was zu beachten, oder gar rechtliche Vorschriften?


Doch, da gibt es einiges zu beachten. Gerade im Bereich des Arbeitsschutzes sind Schanksysteme unbedingt von einem Fachmann oder Fachbetrieb zu prüfen.


Ein Wasserschanksystem in einer Kaffeeküche von dem, bei unsachgemäßer Planung, eine Erstickungsgefahr ausgeht ist nur ein Beispiel.

Mitgliedsbetriebe des BvSG e.V. und "zertifizierte Sachkundige für Schankanlagen" sind z.B. solche Fachleute.


Wenn Schanksysteme durch Sie geplant und in Betrieb genommen wurden, dann steht einem erfrischendem Getränk nichts mehr im Wege.

Unser Gast in dieser Folge ist Dipl.-Ing. (FH) Michael Böhm von der BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN).


Das es um ein wichtiges Thema für Anwender und Errichter von Schankanlagen geht, haben wir uns nicht weniger als den Leiter des Sachgebietes "Getränkeschankanlagen" der BGN eingeladen.


Wir freuen uns sehr, dass Michael Böhm sich die Zeit nimmt uns in diesem wichtigen Thema zu unterstützen.

Nutzt diese PowerHour um Mitarbeiter hierzu einzuladen und für das Thema zu sensibilisieren.

Jeder ist herzlich Willkommen.

Seid dabei und nutzt die Möglichkeit, dem Fachmann direkt eure Fragen zu stellen.


Wir freuen uns, wenn viele Kolleginnen und Kollegen, so wie Interessierte an Schanktechnik, mit dabei sind.


Mitmachen und unser kleine Branche lebendig gestalten


Mit diesem Link könnt ihr ab 18:00 direkt per Zoom im Meeting teilnehmen...

Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/81863049168...

Meeting-ID: 818 6304 9168 Kenncode: 677454


Natürlich könnt ihr auch wieder per Facebook Live Stream dabei sein.

11 Ansichten