Neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes für Schankanlagen & Gastronomietechnik e.V. gewählt

Aktualisiert: 17. Jan.

Christian Holzner wurde am 27.11.21 auf der BvSG – Fachtagung, der größten Veranstaltung für Schanktechniker, in Düsseldorf zum Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbandes für Schankanlagen- und Gastronomietechnik e.V. gewählt.


Mit einem Wahlergebnis von 100% Zustimmung, wurde ihm von der Versammlung das nötige Vertrauen ausgesprochen, um den Verband für die aktuellen Anforderungen neu zu gestalten und in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.


Christian Holzner ist seit 30 Jahren Schanktechniker und "lebt" diesen Beruf. Der Diplom Biersommelier ist bereits über 20 Jahre im Vorstand des BvSG e.V. tätig.


Das Team, dass Christian Holzner für diese Aufgabe gewinnen konnte, bestehe aus „Unfassbar großartigen Menschen mit der notwendigen „Verrücktheit“ für diese Aufgabe“ – „Dieses Team macht mich sehr glücklich und gibt mir – uns allen - die Kraft und den Mut, um einen tollen Weg mit tollen Menschen zu gehen.

Wir werden dafür sorgen, dass die Branche endlich spürt, dass sie eine Branche ist!“


Die Vorstandsmitglieder sind: Jerry Esters (2. Vorsitzender), Daniel Blechschmidt (1. Kassierer), Gerhard Langegger (1. Gebietsleiter Österreich), Marcel Peer (2. Gebietsleiter Österreich), Reinhard Meier (Leiter Schulungsakademie), Dr. Johannes Tippmann (Wissenschaftlicher Beirat, Stellv. Leiter Schulungsakademie) Dirk Alhäuser (Mitgliedervertreter), Andreas Kenter (Herstellervertreter), Sophie Esters (Pressesprecherin), Peter Dott (2. Kassierer), Martin Trapphoff (1. Schriftführer), Florian Aul (2. Schriftführer).


Nächster Termin: Die nächste Tagung ist im Januar in Österreich: Zapftagung in Österreich, Linz, vom 26.01. bis 27.01.2022 Infos unter: www.bvsg.de

62 Ansichten